Jahresgruppe Meditation
und Heilung

Dem inneren Leuchten begegnen

Start Online: 18 Januar, 2021 – die Gruppe für 2021 ist ausgebucht!
9 Termine im Jahr 

Was immer wir im Außen schaffen, planen und errichten ist der Veränderung unterworfen.
Insbesondere in diesen unruhigen Zeiten sehnen sich viele Menschen nach einem tiefen inneren Halt, einer beständigen Klarheit und Kraft, die wie eine starke und verlässliche Mitte in uns steht.

Durch eine regelmäßige Meditationspraxis schaffen wir die Möglichkeit, uns mit unserem Ursprung und Kern zurück zu verbinden und einen Raum in uns zu entdecken, der immer da ist, in Stille leuchtet und uns inmitten des täglichen Lebens Kraft und Heimat ist.

Die fokussierte Konzentration auf diesen inneren Kern, die Heilung der Schichten, die unser Licht noch verdunkeln – das ist die Ausrichtung dieser regelmäßig stattfindenden Abende in einer verlässlichen, schönen Gruppe.

Meditation, Einführung in das Gayatri Mantra und Lichtheilung.

Wenn wir uns selbst begegnen wollen, müssen wir zunächst still werden. In der Stille, fernab unserer rotierenden Gedanken und Treibern, treten wir langsam Schritt für Schritt in unsere tiefen, ewigen Räume und lernen, sie zu erkunden und dort zu verweilen.
Das braucht Zeit und Geduld, Ruhe und Anleitung zu Beginn. Die Kraft einer Gruppe unterstützt und trägt hier jeden Einzelnen.

An den Abenden beginnen wir mit einer Meditation, nähern uns dann Schritt für Schritt dem jahrtausendalten, heiligen Gayatri Mantra, welches uns mit seiner äußerst starken Energie begleitet, unterstützt und aufbaut. Gemeinsam singen wir es und nehmen so die besondere Kraft dieses Mantras unmittelbar am eigenen Körper wahr.

Im Anschluss führe ich eine besondere Lichtheilung für die Gruppe durch. Hier geht es darum, innere Blockaden zu lösen und Deinem eigenen Licht zu begegnen und es zu entfalten. 

Während der Lichtheilung kannst Du aktiv mitwirken und Dir genau das nehmen, was Du an dem Abend jeweils brauchst.