Lichtmeditation

Eine Meditation unterstützt den Körper und hilft bei der Einordnung von Gedanken. Für die innere Balance sind Meditationen hilfreich und fördern die Aktivierung von Selbstheilungskräften. Bei einer Lichtmeditation werden dem Körper und dem Geist Energie zugeführt. Dies führt zu einer tiefen Entspannung und regt die Selbstheilungskräfte durch Licht an. Eine Lichtmeditation ist aus folgenden Gründen empfehlenswert:

  • positive Unterstützung für Körper und Geist
  • festigt innere Balance
  • aktiviert Selbstheilungskräfte
  • fördert Energie
  • wirkt entspannend

Bei Healing Lights können Sie an einer Licht Meditation online teilnehmen. Es werden regelmäßig Sitzungen angeboten, an denen Sie via Zoom teilnehmen können. Die Fern-Meditation ist jederzeit möglich, da Licht und Energie jedem Menschen zur Verfügung steht. Damit der Energiefluss im Körper funktioniert, müssen die Energiezentren störungsfrei arbeiten. Von Kopf bis Fuß gibt es 7 Energiezentren und jedes einzelne Zentrum, kurz Chakra, ist für ein bestimmtes Thema zuständig. Wenn nur ein Zentrum nicht richtig arbeiten kann, kommt es beim Menschen in vielen Fällen zu Beschwerden. Eine Meditation bringt Ordnung ins Gefüge und klärt über mögliche Energiedifferenzen. Eine Energiebehandlung kann diese Differenzen auflösen, um das Wohlbefinden zu verbessern. Das wichtigste Ziel einer Lichtheilung ist die Anregung der Selbstheilungskräfte und der Ausgleich der Energiezentren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Healing Lights. 

Probieren Sie es mal aus und buchen Sie bei Healing Lights eine Lichtmeditation. Mit den Online Angeboten können Sie bequem von Zuhause meditieren und die Entspannung genießen. Gönnen Sie sich eine Tiefen Entspannung mit der Meditation von Healing Lights. 

Lichtmeditation in Gruppensessions

In Gruppensitzungen können Teilnehmer ihre ersten Erfahrungen mit Lichtmeditationen sammeln. Eine solche Sitzung bietet Ruhe und sorgt für Ausgeglichenheit, indem jeder die Energie in Form von Licht aufnimmt. Diese Meditationen werden von einer Reiki Meisterin geleitet und die Gruppensession beginnt mit einer kurzen Anleitung. Anschließend kann jeder Teilnehmer das Licht auf sich wirken lassen und entspannen. Für die Gruppensession ist folgendes zu beachten:

  • Licht Meditation via Zoom
  • Fern-Meditation online
  • Gruppensession startet mit kurzer Anleitung
  • geführte Meditation durch Reiki Meisterin 
  • Licht auf sich wirken lassen

Während der Sitzung sind die Mikros der Teilnehmer ausgeschaltet, um störende Geräusche zu vermeiden. Jeder Teilnehmer kann sich auf die Meditation konzentrieren und die Entspannung genießen. Für die Teilnahme an den Gruppensitzungen ist eine Anmeldung erforderlich, die online möglich ist. Auf der Webseite von Healing Lights finden Sie weitere Infos.